servicelöcher

Warum man Kunden nicht sagen soll, dass sie eklige Ohren haben.

27. Apr 2010 | von ah | kategorie: servicelöcher

Sich zwischen den drei großen Musikalien-Versendern zu entscheiden, ist meistens eine Frage des Preises. Und der Kulanz, die bei Musikinstrumenten oft nicht ganz unerheblich ist. Dieser eine große aus Köln war bisher eigentlich immer zuverlässig, sofern ich wusste, was ich [...]



Diese E-Mail wird per Pferd zugestellt

24. Jul 2009 | von ah | kategorie: netzhetze, servicelöcher

Der gute Onkel Björn twittert’s gerade mit den treffenden Tags #totgeburt und #fail: Die Post entdeckt das Internet auf die für sie unvergleichliche Weise: an der Idee, am Kunden und generell am Sinn vorbei. Wie golem.de vermeldet, sollen registrierte Nutzer in [...]



Exklusiv für Weltbild: meine exklusive Amazon-Kundschaft

14. Jun 2009 | von ah | kategorie: servicelöcher

Lieber Weltbild-Verlag, ich habe bei dir eine DVD bestellt, das war sehr schön. Sie kam an und war toll. Mehr wollte ich nicht. Du aber. Du schicktest einen Katalog. Da du eine Rechnungs- und eine Lieferadresse von mir hast, natürlich [...]



Schwarzes Serviceloch: Das vielleicht unfreundlichste Hotel im Norden

30. Mai 2009 | von ah | kategorie: servicelöcher

Es gibt Servicelöcher, die sind größer als das Angebot. Die sind so ungeheuerlich, dass sie alles positive überschatten. Und ich habe das wohl größte Serviceloch Norddeutschlands entdeckt. Ich möchte sagen: ein schwarzes Serviceloch, das sämtliche positiven Aspekte erbarmungslos in sich [...]



Kulante orange Zettel und Pakete hinterm Tresen

4. Jun 2008 | von ah | kategorie: netzhetze, servicelöcher

Man weiß nicht, wie viele Menschen sich täglich über gewisse Monopolisten und Ex-Monopolisten aufregen, die sich ihre Dämlichkeit und offensichtliche Ablehnung logistischer Einfachheiten anscheinend auch noch leisten können. Kollege (krü) von ROW-People.de machte jüngst wieder äußerst spannende Erfahrungen mit der [...]