Posts Tagged ‘ medien ’

Endlich: Rundfunkstaatsvertrag zaubert Brust und Meinung aufs iPad!

6. Jun 2010 | von ah | kategorie: netzhetze

Nach Google, Facebook und der üblichen Latenz entdecken deutsche Politiker endlich Apples App Store: Der verstoße, so Hamburgs Medien-Staatsrat Nikolas Hill bei Spiegel Online, gegen die Presse- und Meinungsfreiheit und wedelt mit dem Rundfunkstaatsvertrag. Der zwingt beispielsweise Kabelnetzbetreiber, jeden Schrott [...]



DJV und Burda konzertieren gegen Google: Schweigen wäre Platin

23. Jul 2009 | von ah | kategorie: netzhetze

Es dürfte wohl zu jedem halbwegs aufmerksamen Zeitungsleser durchgedrungen sein, dass Verlage es nicht leicht haben, seit “das Internet” die Preise drückt. Und “die Krise”. Und überhaupt: “das Internet” und “die Krise”. Beides taugt nicht so richtig als Feindbild, das [...]



Wie Google versehentlich Ursulas Stoppschild-Problematik erklärte

27. Mai 2009 | von ah | kategorie: netzhetze, telefonfotografie

Googles Textanzeigen-Systeme AdSense und AdWords sind ziemlich clever, zumindest mit Schlagworten. Beim Thema Nummer 1 der deutschen Netzwelt, der Anhörung zu Ursula von der Leyens eigentlich mäßig aufmacherwerten Stopp-Schild-Idee, gelang einer Anzeige sogar ein ziemlich guter Querverweis. So prangte mitten [...]



Reporter decken auf: Paris Hilton vielleicht doch nicht dumm.

24. Mai 2009 | von ah | kategorie: netzhetze, telefonfotografie

Fassungslosigkeit bei meinem Lieblings-Infotainment-Gelöt Exklusiv Weekend. Die haben da was aufgedeckt. Paris Hilton, so vermutet man, sei gar nicht so blöd wie sie immer tut. Knallhart recherchierte das Redaktionsteam die Fakten: Die leistet eigentlich nix Besonderes außer durch die Weltgeschichte [...]



Sensationsleiche: Swayzes Todes-Ente killt Totschlag-Argument

21. Mai 2009 | von ah | kategorie: netzhetze

Wie viel Sterben geht in eine sensationelle Headline? Dabei ist Patrick Swayze gar nicht tot. Dafür mein Lieblingsargument, um den Unterschied zwischen Bürger- und professionellem Journalismus zu bekräftigen. Die Schnelligkeit, mit der sich die Falschmeldung über den angeblich Verblichenen via [...]